Bürogebäude Machtlfinger Straße 5–15, 2002

 

Hier sind wir zu Hause: Die effiziente Erstellung von Flachdecken, eine filigrane tragende Aussenwand-Konstruktion aus Fertigteilen und ein vereinfachtes Konzept zur Deckenbewehrung mit Listenmatten sind die Projekt-Highlights unseres Bürogebäudes. Im Rohbau waren in der Spitze 101 Mann und 4 Hochbaukrane im Einsatz.

Bauherr

Hönninger Projektgesellschaft mbH & Co. KG

Auftragssumme

8.200.000 €

Alles auf einen Blick

  • Erstellung von Flachdecken in kurzen Takten (2-3 Tage)
  • Einsatz von Systemschalungen (max. 4800 m2 vor Ort)
  • Filigrane tragende Fertigteilaussenwand-Konstruktion
  • Schraubenanschluss-Bewehrungen in hochbelasteten Stahlbetonstützen